Zum Inhalt springen

Maschinenvorstellung Eigenbau Kreissäge ex Metabo TKU 1685

Der Grundgedanke war bereits 2015 gefasst, als der Tisch der für Innendämmungsarbeiten besorgten TKU 1688 Wechselstrom  immer wieder an seine Grenzen kam.

Für größere Themen wollte ich auch  mehr Motorleistung. Somit viel bald die Wahl auf eine TKU 1685 D  aus der Magnum Baureihe.  Mit ihrem leistungsstarken Drehstrommotor, dem präzise gefertigtem Tisch samt Anschlägen ist Wiederholgenauigkeit absolut kein Problem. Das ganze musste nur noch in einem großen aber stabilen Tisch eingelassen werden, der auch noch fahrbar sein sollte.

Da sich der Winkelanschlag bzw. seine hintere Spannnase ideal in der M8 Nut bewegen und arretieren lassen, war die Entscheidung auf das 40x40mm bzw. 80x40mm Aluprofil gefallen. Verschraubt wurden die einzelnen Elemente mit innenliegenden 90° Winkeln oder 90° Stahlblechplatten mit Führungsnasen.

Die Abmessungen wurden so gewählt, dass mühelos 2500×1250 er Plattenware aufgetrennt werden kann.

Die Fahreinheit als Grundgerüst, inkl. Doppelschwerlastrollen mit Arretierfunktion:

20170110-IMG_3168

Die TKU hängt zum ersten mal ohne originalen Untertisch (im folgenden Bild links zu erkennen):

20170110-IMG_3176

Verschraubt wird die TKU mittels originaler Befestigungspunkte von 3 M6 Schrauben je Standbein. Der Tisch liegt direkt auf den Füßen auf:

20170110-IMG_3180

Um die Standbeine werden Seiten- und Rückteil montiert und ausgesteift.

20170111-IMG_3187

Für die Seitenteile wurden noch jeweils zwei extra Standbeine eingebaut. Das Gerüst steht damit, die Säge wurde so schon für die Einlegeteile aus MDF verwendet.

20170113-IMG_3210

Zuschnitt der Einlegeteile.

20170114-IMG_3214

So sieht die Säge nun aus. Die Führungsnuten des originalen TKU Tisches wurden noch nach hinten verlängert, um diese zum Beispiel für einen Cross-Cut-Sled zu verwenden. Die nutzbare Breite des Parallelanschlages ist in der Konstellation auf mehr als die Doppelte Tischbreite gewachsen.

20170114-IMG_3236

Auf dieser Tischkreissäge sind zwischenzeitlich entstanden:

1x Eiche TV-Möbel ca. 2,70m lang
1x Eiche Flur-Möbel, ca. 2,30m lang
1x Eiche Doppelbett mit großem Kopfteil und integrierten Nachttischen ca. 2,10 x 2,10m
1x Eiche Gartentisch
2x Eiche Gartenstuhl
1x Eiche Gartenbank 3-Sitzer
1x Eiche Beistellbank
1x Eiche/Birke Kombination Schranktüren mit Soft-Close-Funktion
1x Birke Multiplex Badmöbel
1x Birke Multiplex mobile Spielküche für Kinder
1x Birke Multiplex mobile Spielhöhle umgestaltbar zum Verkaufsladen

… und einige weitere Projekte

Die im letzten Bild erkennbare TKU 1693 habe ich alsbald wieder verkauft, da der Schiebetisch alles andere als stabil gefertigt ist. Selbst leichte Werkstücke waren nur sehr schwer winkelig sägbar.

%d Bloggern gefällt das: